AMC – Himmelfahrtswanderung bei Bilderbuchwetter

Petrus hatte es gut gemeint mit den Mitgliedern und Freunden des Automobilclubs Schwabach. Bei traumhaftem Frühsommerwetter und nach einjähriger Pause war die Resonanz bei der diesjährigen Himmelfahrtswanderung überwältigend. Über mehr als 40 Teilnehmer freute sich der Vorsitzende Horst Humpenöder mit seinen anwesenden Kollegen des Vorstands.

201905Himmelfahrtswanderung

 

Die richtige Entscheidung heuer die Wanderung wieder auszurichten“, so formulierte es Humpenöder in seiner kurzen aber launigen Ansprache an die Gäste und bedankte sich für deren Kommen. Viele waren über den ADAC-Rundwanderweg vom Großparkplatz in Kammerstein zu Fuß zum gemütlichen Beisammensein zwischen Schopfhof und Kühedorf gekommen. Groß und Klein freuten sich über einen tollen Ausflug, der natürlich durch Vergnügungswartin Maxi Merkel auch optimal vorbereitet war.

Beim Eintreffen der Wanderer war der Grill bereits mit Steaks und Rostbratwürsten bestückt. Für gekühlte Getränke war auch gesorgt, so dass es an leckerer Verpflegung nicht mangelte. Bis weit in den Nachmittag hinein saß man bei guten Gesprächen zusammen, ehe man aufbrach und die Runde zum Ausgangspunkt wieder komplett machte. „Das Engagement hat sich gelohnt“, so verabschiedete Humpenöder dann zufrieden seine Mitstreiter.

 

Schwabach, 05.06.2019
Frank Staub
-Pressewart AMC Schwabach-

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok