2018IMG 7854Nach dem großen Erfolg und dem Zuspruch der Teilnehmer im letzten Jahr fand die Bildersuchfahrt ihren festen Platz im Jahresprogramm des AMC. Am 10. Mai starteten 19 teilnehmende Fahrzeuge zunächst von Schwabach aus in nordwestlicher Richtung bis nach Gutzberg an der B14. Die Aufgabe der Teams in den Autos war es anhand eines Lückentextes im Roadbook den richtigen Weg einzuschlagen und dabei die Motive auf den zu Beginn ausgeteilten Fotos zu finden und in einer Liste korrekt mit Standort einzutragen.
Die Strecke war vom Organisator Hans Grieshammer jun. wieder sorgfältig ausgewählt und führte durch sehr beschauliche Landschaften und idyllische Orte, durch die man sonst nicht kommt oder nur flüchtig durchfährt.
Anders bei der Bildersuchfahrt. Eher langsames Fahren und genaues Hinsehen sind entscheidend um die Motive, wie einen Hochsitz oder eine Einfahrt zu einem alten Gutshof zu finden. Die Strecke führte die Teilnehmer über zwei Kontrollpunkte, an denen es zusätzliche Aufgaben und Spiele zu lösen gab. So ging es ein Stück an der B14 entlang, danach südlich in Richtung Rohr bis zum Ziel nach Dechendorf.
Die ersten im Ziel waren dieses Jahr Sonja Nettl und Tim Richter gefolgt von Katharina und Philipp Frenzel. Denise, Mathias und Carl Humpenöder erreichten den dritten Platz.
Ein großes Dankeschön aller Teilnehmer gilt dem Organisator und Sportwart Hans Grieshammer jun. für diese wunderschöne und sehr gut besuchte Veranstaltung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok